Orgasmus. Orgaskann.

Ich lebe noch.
Ich bin nur so mit meinem haarigen Nachwuchs beschäftigt, dass sich das Schreiben hinten anstellen musste.
Über Sex habe ich trotzdem nachgedacht – natürlich.
Vor ein paar Wochen hatte ich mal nen Talk mit den Mädels zum Thema Orgasmus und generell ist das ja immer ein Thema wenn es um Sex geht. 

Sind wir mal ehrlich – als Kerl zu kommen ist recht einfach und geht in den meisten Fällen auch schnell (bei manchen auch zu schnell – üben, Baby), aber als Frau is das anders und da waren wir uns auch alle einig.
Das mag jetzt vielleicht den ein oder anderen überraschen, aber mit n paar Mal rein raus und “aah aah” ist es meistens nicht getan (wem das als Frau doch schon reicht – lucky motherfucker).
Wenn man nicht zu den Frauen gehört die sich ultraleicht damit tun zu kommen, kann das ab und zu ganz schön frustrieren. 

Also jetzt genau hinhören Männer, ich will euch dieses ganze Frauen-Orgasmus-Ding mal ein bisschen näher bringen, denn wer sein Girl zum Kommen bringt, kann davon nur profitieren – a happy girl, is a hungry girl…you know.
Das is eigentlich nur logisch und trotzdem ist es den meisten Typen irgendwie egal ob SIE kommt oder nicht, Hauptsache man selbst hat irgendwie Sperma in der Gegend rumgespritzt.
Ok ok… ich weiß dass ich dem ein oder anderen damit unrecht tue, aber meistens ist es eben leider so. 

Ich glaub ein Großteil der Frauen ist vertrauter damit einen Orgasmus vorzutäuschen als tatsächlich einen zu haben. 

Ich fand es schon mal sehr nice, dass den meisten Kerlen (laut Umfrage), der Orgasmus der Frau genauso wichtig ist wie der eigene.  Trotzdem sollten manche Männer ihr „sexuelles Wissen“ und ihr „ich weiß genau wie ich’s einer besorgen muss  überdenken. Der Großteil der Mädels täuscht nämlich (auch Umfrage) sehr oft vor. Selbstbewusstsein ist geil, aber maßlose Selbstüberschätzung braucht im Schlafzimmer (oder wo auch immer ihr es treibt, ihr Schweine) echt niemand. Vor allem wenn sie völlig fehl am Platz ist. Es scheinen auch immer noch viele Kerle der Überzeugung zu sein, dass alles so läuft wie im Porno und Überraschung! – so is es nicht.
Die meisten Frauen die ich kenne liegen nicht schreiend unter nem Typen nur weil der ihre Nippel anfasst und für drei Minuten sein Ding rein- und rausschiebt. Ich sage nicht, dass es das gar nicht gibt, nur dass das eher selten vorkommt.

Ich versteh das ja sogar… Pornos sind schon auch was fieses. Die geben teilweise ne total falsche Vorstellung davon was richtiger, echter Sex tatsächlich ist. Und zwar für Männer UND Frauen.
Wenn man sich manche Pornos so anschaut könnte man zum Beispiel meinen, dass es für eine Frau ganz egal ist wo du sie berührst weil sie sowieso bei jeder Berührung noch geiler wird oder dass der Kerl  grundsätzlich mindestens 45 Minuten durchhalten muss. Das führt dann dazu dass mancher Kerl auf seinem Mädel liegt und sich um sein Leben bumst, während sie nichts davon hat, sich aber dann dazu gezwungen fühlt einen Orgasmus vorzutäuschen weil er sich ja so angestrengt hat. Und dann?
Naja er fühlt sich wie ein Gott, während sie immer weniger Bock hat weil sie ja eh nicht kommt – finde den Fehler.

Ich sag’s ja immer wieder – wer guten Sex haben will, muss anfangen zu kommunizieren und hört auf alles zu verallgemeinern. Nur weil A drauf steht dass man ihr ins Gesicht schlägt, heißt das nicht, dass B das auch geil findet.

Steht dein Girl wirklich drauf wenn du 20 Minuten ihren rechten Nippel bearbeitest? Bist du dir sicher dass sie wirklich kommt wenn du ihr zwischen den Beinen rumstocherst als würdest du Joghurt umrühren? Woher willst du das wissen? Hast du sie gefragt?
Laut Focus täuschen 90% der Frauen einen Orgasmus vor, also wie sicher bist du dir jetzt?

 

Gibt es also ein Orgasmusrezept? 

Naja manchmal ist Sex einfach scheiße und so ist es, aber Ehrlichkeit wäre schon mal der richtige Anfang. Jeder ist anders, also findet raus was ihr wollt, was euch anmacht, wie ihr es wollt, was euch so gar nicht geil macht und dann sagt demjenigen das.

Mädels hört verdammt nochmal auf Orgasmen vorzutäuschen, wie soll euer Kerl sonst wissen wies richtig geht?! Ansonsten beschwert euch nicht.

Und Jungs – nehmt euch Zeit und findet raus was ihr wirklich gefällt. Nicht jede Frau kommt gleich nach 10 Minuten, manchmal dauert das einfach, aber WENN sie dann kommt, bin ich mir sicher dass du ein glücklicher Ficker bist/wirst! Orgasmus = glückliche Frau = mehr Lust auf Sex = mehr Sex für dich + evtl. den ein oder anderen (Surprise)Blowjob mehr.

Ich kenn jedenfalls keine Frau, die sich nicht gerne revanchiert wenn man ihr nen ordentlichen Orgasmus verpasst. 

Und ey – wenn ihr wollt dass Frau euch weiterhin gerne einen bläst, dann seid euch gefälligst nicht zu schade selbst mal den Kopf zwischen ihre Beine zu klemmen! (wenn wir von 20 Minuten Blowjob ne Kiefersperre bekommen juckt euch das doch in dem Moment auch nicht, also jammert nicht and do the Job)
Ansonsten beschwert euch nicht wenn sie keinen Bock auf Sex hat oder lieber in nen neuen Vibrator investiert.

Make Sex great again!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.